Arbeiten an der Clubstation

Am 2. Augustwochenende standen einige Arbeiten an der Clubstation an. Der Zaunpfahl der die “Gartentür” gehalten hat ist durchgefault und musste dringend erneuert werden. So haben sich Michael DB6NT, Matthias DK5NJ und Matthias DG2NES vorgenommen einige Holzpfähle durch Metallpfosten zu ersetzen.

Bei tollem Sonnenschein und über 30°C eine schweißtreibende Aufgabe. Aber wir waren erfolgreich. Außerdem wurde beim Aggregat eine Inspektion mit Ölwechsel durchgeführt, sowie weitere kleinere Reparaturarbeiten. Nachdem die Tür und die Bank frisch gestrichen wurden kann sich unsere Clubstation auch wieder von Aussen sehen lassen.

Einige Tage später hat Udo DH3NAG neue FI / Leitungsschutzschalter eingebaut um die elektrische Sicherheit zu gewährleisten.

Vielen Dank an alle Beteiligten!

Juli Contest

Endlich war es wieder so weit! Die Bestimmungen erlaubten es wieder gemeinsam beim Contest teilzunehmen und die ganze DK0NA Truppe war heiß darauf endlich wieder gemeinsam funken zu können.

Leider war der Start etwas holprig. Erst gab es Probleme mit dem Rotor der zusätzlichen 70cm Antenne, dann wollte die 23cm Station nicht mehr. Die Probleme konnten aber schnell behoben werden. Wahrscheinlich sind die Stecker noch von einer Kontaktbeschränkung als Pandemiemaßnahme ausgegangen – hi.

Der Wettergott war uns wohl gesonnen und so hatten wir bei schönstem Sonnenschein richtig Spaß auf allen Bändern.

Ein paar Zahlen aus den Logs:

BandQSOsPunkte
144 MHz17449301
432 MHz321102208
1296 MHz12038546
2320 MHz4917347
3400 MHz237050
5760 MHz174604
10368 MHz378353
24 GHz7232
47 GHz6220
76 GHz6220
122 GHz358
134 GHz358