Arbeiten an der Clubstation

Am 2. Augustwochenende standen einige Arbeiten an der Clubstation an. Der Zaunpfahl der die “Gartentür” gehalten hat ist durchgefault und musste dringend erneuert werden. So haben sich Michael DB6NT, Matthias DK5NJ und Matthias DG2NES vorgenommen einige Holzpfähle durch Metallpfosten zu ersetzen.

Bei tollem Sonnenschein und über 30°C eine schweißtreibende Aufgabe. Aber wir waren erfolgreich. Außerdem wurde beim Aggregat eine Inspektion mit Ölwechsel durchgeführt, sowie weitere kleinere Reparaturarbeiten. Nachdem die Tür und die Bank frisch gestrichen wurden kann sich unsere Clubstation auch wieder von Aussen sehen lassen.

Einige Tage später hat Udo DH3NAG neue FI / Leitungsschutzschalter eingebaut um die elektrische Sicherheit zu gewährleisten.

Vielen Dank an alle Beteiligten!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.